Feuerwehr Leitershofen



Wissen!? Aktuelles
Termine
Einsätze
Technik Über Uns Jugend Bilder
  • Organisation
  • Berichte
  • Seniorengruppe
  • Ausbildung
  • Der Verein
  • Chronik
  • Veranstaltungen
  • Ausflüge
  • Statistik
  • Mitglied werden!


  • Benutzername:

    Passwort:
    oder: Registrieren!

    Leitershofen?
    Auswärtige hier lang.

    Wetter:


    Aktuelle Warnungen des DWD für Augsburg Stadt und Land.
    © Deutscher Wetterdienst, Offenbach



    Public Viewing am Dorfplatz zur WM 2010

    mehr finden sie hier...



    Public Viewing am Dorfplatz zur EM 2008

    mehr finden sie hier...



    130-jähriges Jubiläum der FF Leitershofen

    Vom 15.-17. Juli 2005 feierte die Freiwillige Feuerwehr Leitershofen ihr 130-jähriges Bestehen.

    An diesem Wochenende war rund um die Feuerwehr vieles geboten, schauen sie sich hier das Programm (als .pdf, ca 260kb)der Festtage an.

    Ein Danke gilt allen engagierten Helfer(n)(innen), "Gestaltern und Machern" des Festes, sowie unseren Partnern, die dieses Fest finanziell unterstützten:
    Augusta Volksbank, Blumen Häusler, Elektrik M. Mayer, Elektro Stadelmeier, Fahrschule Keinath, Gärtnerei Niedermair, Kreissparkasse Augsburg, Metzgerei Franz Schmid, Optik Schütz, Physiotherapie Frey, Raumaustattung Winkler, Schuh Sport Rössle, Secura Gumpp, Erhardt+Leimer

    Bilder finden sie hier:
    Festabend Freitag
    Tag der Feuerwehr Samstag
    Gottesdienst und Ausklang am Sonntag

    Außerdem finden sie hier den Zeitungsbericht zum Freitagabend mit Ehrungen und hier die Berichterstattung der lokalen Presse über den Tag der Feuerwehr.



    Vorstand Pecher und Kdt. Hüttl beim "Tag der Feuerwehr" anlässlich des 130-jährigen Jubiläums.
    (Bild: Karin Seibold)


    Jugendparty Spring-Fire 2004

    Mit rund 350 ausgelassen feiernden Besuchern, toller Stimmung und keinen groen Zwischenfällen ging am Samstagabend das Party-Projekt "Spring-Fire" der Freiwilligen Feuerwehr Leitershofen in der Oswald-Merk-Halle über die Bühne.

    Die Party ist Projekt um Jugendliche an Verantwortung zu führen und mit einer Gruppe eine große Veranstaltung zu organisieren. Von der Sponsorensuche bis zur Abfallbeseitigung war viel zu erledigen. Bereits im Oktober 2003 wurden die anstehenden Aufgaben auf verschiedene kleine Teams verteilt. Diese Teams verrichteten selbstständig ihre Arbeit und mussten nach einem fixen Zeitplan ihre Ergebnisse präsentieren. Somit war rund um die Party ein großes Team an Helfern tätig und auch nötig. Vom jüngsten Mitglied bis zu älteren Aktiven band sich jeder mit ein.
    Die Einteilung in Teams sollte die Fähigkeit selbstverantwortlich in Gruppen zu arbeiten fördern. Immerhin wird dies heute in jedem Beruf verlangt und auch in der freiwilligen Tätigkeit in der Feuerwehr nimmt dies eine große Rolle ein.

    Aber auch ohne die Unterstützung der Leitershofer Firmen Blumen Häußler, Fahrschule Keinath, Gartenbau Niedermair, i.c.t. Unternehmensberatung, Kreissparkasse Augsburg, Metzgerei Schmid, Spar-Märkte Kehr, Trattoria da Roberto und Unisex Friseur wäre die Party aus finanzieller Sicht nicht durchführbar gewesen.
    Außerdem erleichterte die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Stadtbergen die Organisation ungemein.

    Des Weiteren wurde das Zentrum für Aidsarbeit Schwaben ZAS eingeladen. Die vierköpfige Gruppe informierte an einem Stand über Aids und Verhütung und nebenbei erhielt man kleine Präsente und Präservative.

    Nach den monatelangen Planungen und dem Verkauf des kompletten Kontingents an Vorverkaufskarten wurde dann ab Freitag die Halle dekoriert und mit Bars ausgestattet. Am Samstag folgte noch die Technik sowie der Feinschliff.

    Nach langen Vorarbeiten endlich die Party selbst

    Ab 20 Uhr am Samstag kam dann der lang erwartete Moment: die Halle wurde für die Besucher geöffnet. Diese füllte sich dann auch und schnell wurde klar, dass die Leute Spaß hatten. Somit fiel bei den Veranstaltern die erste große Anspannung ab.
    Nun galt es die Besucher sechs Stunden lang mit Getränken, Essen und guter Musik zu versorgen und dabei den Spaß nie zu vergessen.
    Trotz regen Besuchs konnten sowohl Sicherheits- als auch Sanitätsdienst keinerlei größere Zwischenfälle verzeichnen.
    Als um 2 Uhr der DJ zum letzten Lied ansetzen musste wurden schon Zugaben gefordert, doch irgendwann musste Schluss sein. Während die Halle sich langsam leerte und die Besucher den Heimweg, zum Beispiel mit dem Nachtbus, antraten machte sich das Team bereits ans abbauen und aufräumen. Immerhin galt es die gesamte Deko, Technik, Bars und Getränke sowie den angefallenen Müll bis Sonntag zu beseitigen und die Halle für ihre normalen Veranstaltungen wie Kinderkleidermärkte und Diavorträge herzurichten.


    Tanz in den Mai 2001

    ...in der Oswald-Merk-Halle in Leitershofen

    Gemeinsam mit der Schützengesellschaft "Edelweiß" e.V. Leitershofen veranstalteten wir am 30.04.2001 erstmals den Tanz in den Mai.
    Die noch junge Veranstaltung erfreute sich einer so großen Nachfrage, dass am Veranstaltungstag noch zusätzlich Tische aufgestellt werden mussten.
    über einen so gelungenen Auftakt waren alle Beteiligten mehr als erfreut.
    Wie begeistert die Festgäste von der Veranstaltung waren, kann man nicht beschreiben, denn Bilder sagen mehr als Worte. Überzeugen Sie sich, unsere Bildergalerie zeigt Ihnen einen kleinen Einblick in unser Fest.


    Impressum Sitemap zum Seitenanfang